Impressum




Bietet Ihnen einen detaillierten Überblick, sowie zahlreiche Informationen über ein Studium in Ungarn.
mehr
     
  Direkt zur Seite:
www.ungarnstudium.hu
 
   
     
   
   
     
     
   
   
Veterinärmedizinische Fakultät der Szent István Universität, Budapest

Bewerbung: vom 20. März bis zum 20. Juni. Die Zulassungskommission tagt im April und Juni, anschließend werden die Bewerber benachrichtigt.
Medizinische Fakultät der Universität Pécs (Fünfkirchen)

 
 
Peter Meleghy
Foto: Wolf Wichmann
 

Alles was Sie über Ungarn wissen wollen und hier nicht finden, liefern wir Ihnen schnell und zuverlässig. Haben Sie Vorschläge? Schreiben Sie Ihre Meinung und Vorschläge. Ihre Fragen beantworten wir per Mail: E-Mail an Peter Meleghy
 
     
     



Universitätsstudium
   
Inhalt
Studieren in Ungarn auf Deutsch
Ungarn bietet Vorteile
Pharmazie-Studium auf Deutsch
Bei Schwierigkeiten: College International
Wenn nötig, Verbesserung des Notendurchschnitts durch ein Vorbereitungsjahr
Lebenshaltungskosten & mehr
Informationsveranstaltungen in Deutschland und Ungarn
Semmelweis Universität Budapest, Human-Medizinische Fakultät
Szent István Universität, Budapest, Veterinär-Medizinische Fakultät
Szent-Györgyi Human-Medizinische Universität, Szeged (Südungarn)  
Universität Pécs (Fünfkirchen), Medizinische Fakultät
„Wir studieren in Pécs“, deutsche Studenten berichten  
„Zwillingsstudien“ in Westminster, Maryland, USA und Budapest, Hungary 
Weitere Studienmöglichkeiten in Ungarn
 

 
 
 
Studieren in Ungarn auf deutsch
 

Pfingsttreffen am Heldenplatz in Budapest
  Die Studienangebote sind zahlreich, noch dazu werden keine Ungarischkenntnisse vorausgesetzt. Unterrichtet wird in Deutsch oder Englisch. Die längste Erfahrung mit deutschen Studenten – seit 1983 – hat die renommierte Semmelweis Universität für Medizinische Wissenschaften in Budapest. Dort gibt es auch einen Fachbereich Zahnmedizin.
Seit einigen Jahren bieten auch die Universität Szent-Györgyi in Szeged und die Universität Pécs/Fünfkirchen (beide in Südungarn) Medizinstudien an. Dass der Unterricht in kleinen Gruppen effektiv und praxisnah ist, bestätigen deutsche Oberärzte.
 
Bei ihnen haben die Absolventen aus Ungarn einen ausgezeichneten Ruf. Auch der Sohn des kürzlich verstorbenen Ärztekammerpräsidenten Prof. Hoppe, hat in Budapest studiert.
Ebenfalls beliebt unter den deutschsprachigen Studenten ist die Tierärztliche Fakultät des Szent-István Universität in Budapest.  

 

 
Ungarn bietet Vorteile
 

Es gibt kein Numerus Clausus. Die Studenten sind in kleine Gruppen eingeteilt, die Professoren und Dozenten kennen jeden von ihnen namentlich. „Wir haben zahlreiche Übungen“, sagt einer Student aus Berlin, „wir bekommen genau gesagt, was wie wo lernen sollen, anschließend werden wir so lange das gleiche gefragt, bis wir es gelernt haben.“
Ein Wechsel auf eine deutsche Uni ist nach dem Physikum möglich. Diplome und Dr.-Titel werden in den Ländern der EU anstandslos anerkannt.

 
 
top
 
 
 
 

PHARMAZIE-STUDIUM auf Deutsch

 
Semmelweis
Entdeckte die Ursache des Kindbettfiebers: Ignác Semmelweis
 

Die Budapester Semmelweis Universität bietet seit September 2011 einen deutschsprachigen Studiengang in Pharmazie an. Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife. Eine entsprechende Studienberatung existiert bereits (siehe unten).

Das Studium wurde nach dem Lehrpan der Semmelweis Universität zusammengestellt, berücksichtigt aber auch die Anforderungen der deutschen Approbationsordnung für Apotheker (AAppO). Nach dem vierten Semester ist einen Wechsel auf eine deutsche Universität möglich. Denn die ersten vier Semester des Studiums in Ungarn entsprechen dem ersten Abschnitt der deutschen Pharmazeutischen Ausbildung gemäß AAppO. Für Abiturienten, die im Gymnasium Biologie, Physik und/oder Chemie abgewählt haben, bietet die Universität in Zusammenarbeit mit dem McDaniel College, Budapest, ein

Vorbereitungsjahr an, um Wissensdefizite auszugleichen. Beginn jedes Jahr Anfang Oktober. Dies ist auch für diejenigen zukünftigen Studenten empfehlenswert, die in den oben genannten Fächern schlechte Noten erzielt haben und nicht sicher sind, den hohen Erwartungen der Semmelweis Universität entsprechen zu können. Die beim Vorbereitungsjahr erzielten Leistungen werden bei der Bewerbung zum Studium berücksichtigt.

Das Studium dauert fünf Jahre - zehn Semester. In den ersten zwei Jahren werden hauptsächlich die naturwissenschaftlichen Grundfächer für Pharmazie unterrichtet, in den beiden darauf folgenden Jahren hauptsächlich die pharmazeutischen Spezialfächer. Nach dem vierten und sechsten Semester muss ein vierwöchiges Sommerpraktikum, im fünften Studienjahr eine 24wöchige praktische Ausbildung abgeleistet werden. Die Praktika können nach Absprache mit der Fakultätsleitung in Ungarn oder in Deutschland absolviert werden.

Die Studiengebühren betragen 4.900.- Euro pro Semester.

Das 1. Semester eines Studienjahres – Wintersemester – beginnt Anfang September und dauert bis Ende Januar; das 2. – Sommersemester – von Anfang Februar bis Ende Juni.
Jedes Halbjahr besteht aus 14 Wochen Unterricht und einer, darauf folgenden Prüfungsperiode, die von Mitte Dezember bis Ende Januar beziehungsweise von Mitte Mai bis Ende Juni dauert. Das Studium beginnt jeweils mit dem Wintersemester.
   
Nach bestandenen theoretischen und praktischen Abschlussprüfungen im 9. Semester folgen Diplomarbeit und ihre Verteidigung. Ist all dies erfolgreich, bekommt der Absolvent das Diplom und den Titel: Doktorpharmazeut (Dr. pharm.).

Die deutschen und die Behörden aller EU-Länder anerkennen Titel und Diplom. Außerhalb der Europäischen Union ist die Anerkennung des in Ungarn erworbenen Abschlusses von den Bestimmungen des jeweiligen Landes abhängig.

Als Fortsetzung des Studiums, für Absolventen, die beabsichtigen in der Forschung zu arbeiten, bietet die Semmelweis Universität ein Ph.D.-Studium in den Fachbereichen Pharmazie, Chemie und Biomedizin an.
 
Zurzeit studieren 15 junge Menschen Pharmazie in deutscher Sprache an der Semmelweis Universität. Sie kommen aus ganz Deutschland. Sie genießen den persönlichen Kontakt zu den Dozenten, die kleinen Gruppen, in denen der Unterricht stattfindet, freuen sich, dass sie so intensiv gefördert und gefordert werden. Die verhältnismäßig hohen Studiengebühren von 4.900 Euro pro Semester empfinden sie als Ansporn, das Studium zügig zu absolvieren. „Allerdings“, sagt eine Studentin, „wir wohnen zusammen in WGs, das ist zwar  praktisch, aber dadurch haben wir wenig, eigentlich kaum, Kontakt zu den ungarischen Kommilitonen. Aber gut, man kann nicht alles haben.“ 
Andererseits ist auch die grandiose Vergangenheit der Universität, mit fünf Nobelpreisträgern  reizvoll. Einer der Ausgezeichneten, János Harsányi, studierte Pharmazie, bevor er – als Volkswirt – den begehrten Preis bekam.
Peter Meleghy

 
ANMELDUNG ZUM WINTERSEMESTER (Studienbeginn)  BIS JEWEILS 23. Juli
siehe auch: www.semmelweis.hu/pharmazie

Weitere Informationen:
Über die Bewerbung online, den Stundenplan, das Vorbereitungsjahr für Bewerber, die im Gymnasium fürs Studium wichtige Fächer abgewählt haben, die Gebührenliste, Unterkunft, Verpflegung, Krankenversicherung lesen Sie unter: www.pharmaziebp.hu  und www.ungarnstudium.de

Die Semmelweis Universität stellt ihre deutschsprachigen Studiengänge in München (am 10. 03.), in Köln (am 17.03.) vor, außerdem in Budapest beim Pfingstwochenende (27. – 28. Mai 2012) mit Berichten auch über die Studienmöglichkeiten in Pécs/Fünfkirchen und Szeged, beide in Südungarn. Zudem präsentiert sich die Universität bei den Bildungsmessen in Köln (10. – 11. Februar), Hamburg (24. – 25. Februar), Wien (8. – 11. März). Über Adressen der Präsentationen, Anmeldung fürs Pfingstwochenende – und alle weiteren Einzelheiten informiert: www.ungarnstudium.de

Ansprechpartnerin und Leiterin des deutschsprachigen Studiensekretariats:
Vera Vincze (sprich Winze), H-1085 Budapest, Üllõi út 26
Tel.: (+36-1-) 459 1481
Fax: (+26-1-) 317 5340
Mobil: (+36-20- aus Ungarn: 06-20) 6632620
E-Mail: vera.vincze@gytk.sote.hu + infopharmazie@gytk.sote.hu
Web: www.pharmaziebp.hu
 
 
top
 
 
 
College International, Budapest
 

Bei anfänglichen Schwierigkeiten z. B. Anmeldung, Wohnungssuche, Krankenversicherung aber auch über Informationsveranstaltungen in Deutschland über Studien der Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie, und Veterinärmedizin hilft das 
COLLEGE INTERNATIONAL IN BUDAPEST
Zoltán Palotás und Emese Tóbiás,
Postanschrift: H-1076 Budapest 76, Postfach 51

Besucher-Adresse: 1071 Budapest, Bethlen Gábor tér/Platz Nr. 2,
Tel.: +36-1-413-3014, Fax. +36-1-413-3013
E-Mail: info@ungarnstudium.hu
Web: www.ungarnstudium.hu
 
Öffnungszeiten: Mo – Do: 9,30 – 16,00 Uhr
Telefonische Beratung: Mo – Do: 9,30 – 16,00; Fr. 9,30 – 14,00 Uhr

VERTRETUNG IN DEUTSCHLAND:
Patrick Floris, Tel.: 01523-7305-198, E-Mail: floris.ungarn.info@gmail.com
Edda Frank, Tel.: 0160-9552-4322, E-Mail: bewerbung@ungarnstudium.hu
 
Über Informationsveranstaltungen in Deutschland, Studien der Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie, und Veterinärmedizin lesen Sie unter www.ungarnstudium.hu (dort unter „Für zukünftige Studenten“ > „Informationsveranstaltungen“).

 
Abitur-Notendurchschnitt kann verbessert werden - Vorbereitungsjahr
 

Für Abiturienten, die im Gymnasium Biologie, Physik und/oder Chemie abgewählt haben,  bietet die Universität in Zusammenarbeit mit dem McDaniel College, Budapest, ein Vorbereitungsjahr an, um Wissensdefizite auszugleichen. Beginn jedes Jahr Anfang Oktober. Dies ist auch für diejenigen zukünftigen Studenten empfehlenswert, die in den oben genannten Fächern schlechte Noten erzielt haben und nicht sicher sind, den hohen Erwartungen der Semmelweis Universität entsprechen zu können. Die beim Vorbereitungsjahr erzielten Leistungen werden bei der Bewerbung zum Studium berücksichtigt. Der Kurs beginnt jeweils Anfang Oktober.

Gebühren, Auskunft und Anmeldung:
College International, Zoltan Palotas (sprich: Soltan Palotasch), Budapest
Tel.: +36-1-413 3022
E-Mail: zpalotas@mcdaniel.hu
Web: www.ungarnstudium.hu  

 
Lebenshaltungskosten & mehr
 

Für den Standort Budapest sprechen auch die kulturellen Angebote einer mittelosteuropäischen Metropole – und das auch ohne Sprachbarrieren. So im ständigen National Ballett Theater in der Budaer Burg und in den Häusern der anderen Ballett Kompanien. Außerdem natürlich in den Jazz- und Pop-Konzert-Sälen. Dazu kommt die Gastfreundlichkeit der Ungarn Ausländern gegenüber und niedrigen Lebenshaltungskosten. Die Miete einer Zwei-Zimmer-Wohnung beträgt ca. 300.- € im Monat, die Krankenversicherung ca. 250.- € pro Jahr, ein Mensa-Essen ca. 3.- € und das Bier in der Kneipe ca. 1,50 €. Laut einer UNESCO-Untersuchung ist Budapest eine der preiswertesten Metropolen Europas – zumal für Westeuropäer. Und Pécs/Fünfkirchen und Szeged in  Südungarn sind noch günstiger.

 
 
 
top
 
 
 
Die Semmelweis Universität, Budapest
 
Semmelweis Universität
Semmelweis Univerität
 

Studentensekretariat
H-1094 Budapest,
Tûzöltó utca 37 – 47

Tel.: +36-1 317 0932
Fax: +36-1 266-6732


 


E-Mail
: studenten.sekretariat@semmelweis-univ.hu
Web: www.medizinstudium.semmelweis.hu
 
 
Szent-Györgyi Medizinische und Pharmazeutische Universität in Szeged, Süd-Ost-Ungarn
 

Szent-Györgyi
 

Studentensekretariat:
Adresse: UNIVERSITÄT SZEGED, H-6720 Szeged, Dóm tér/Platz 12

Tel.: +36-62 546-865, 545-458
Fax:  +36-62 546-028

E-Mail: german1.fs@med.u-szeged.hu
Web: www.med.u-szeged.hu/fs/de

 

 

 
Veterinärmedizinische Fakultät der Szent István Universität, Budapest
 

Szent István
 

Studentensekretariat:
Anschrift: 1078 István utca/Str. 2,
Gebäude H, Raum 104

Tel.: +36-1-478 4267
Fax: +36-1-478 4117 (Zentrale: 36-1-4784-101)

E-Mail: student@univet.hu
Web: www.univet.hu/de    

 

 

 
 
top
 
 
 
Medizinische Fakultät der Universität Pécs (Fünfkirchen), Süd-West-Ungarn 
 
     
Medizinische Fakultät der Universität Pécs (Fünfkirchen), Süd-West-Ungarn   

Anschrift:
Medizinische Fakultät, Universität Pécs
H-7624 Pécs, Szigeti út/Weg 12, Hauptgebäude, 1. Stock

Tel.: +36-72-536 -117 
Fax: +36-72-536-119

E-Mail: studien.buero@aok.pte.hu
Web: www.medizin.hu
und www.felvi.aok.pte.hu

 
 
 
„Wir studieren in Pécs“, deutsche Studenten berichten
 
  Neben einem englischsprachigen Studiengang wird seit 2004 auch ein komplettes Medizin-Studium in deutscher Sprache (in Pécs/Fünfkirchen) angeboten – allerdings zu einem stolzen Preis: 5.800 Euro pro Semester – enorm viel Geld. Zum Vergleich: Das Einklagen eines Studienplatzes in Deutschland kostet im Durchschnitt 10.000 Euro; für den Gegenwert einer Klage mit ungewissem Ausgang kann man beinahe zwei Semester in Ungarn Studieren.
 

Schon das Auswahlverfahren hier bietet enorme Vorteile: Ausbildungen im Pflegerischen Bereich, Arbeit im Rettungsdienst sowie freiwilliges sozial werden ebenso positiv bewertet wie das gute Abschneiden in Naturwissenschaftlichen Fächern während der Schullaufbahn. Das bedeutet, dass im in Ersten Jahr etwa 200 Studenten in kleinen Seminargruppen unterrichtet werden. Hier findet keine Massenabfertigung statt wie an großen deutschen Hochschulen, sondern anerkannt fundierte Wissensvermittlung.
Innerhalb der ersten vier Semester verlassen ca. 25 Prozent der Studenten Ungarn – sei es als Abbrecher, oder, weil sie doch noch einen Studienplatz in Deutschland bekommen haben. Von den Verbleibenden bestehen in diesem Jahrgang aktuell etwa 60 Prozent das Physikum. Verständlicher Weise kann sich nicht jeder (bzw. deren Eltern) diesen Luxus über sechs Jahre hinweg leisten. Daher verlassen viele nach bestandenem Physikum Ungarn, oft jedoch ohne einen Folge-Studienplatz in Deutschland zu haben. Die Chance auf einen Anschluss-Studienplatz hat sich in den vergangenen Jahren verschlechtert; zum einen durch Verknappung der der Studienplätze insgesamt, zum anderen durch Einführung der Reformstudiengänge an einigen Universitäten, die einen Einstieg nach bestandenem klassischem Physikum unmöglich machen. Gewisse Vorteile für diejenigen, die bleiben: Eine Jahrgangsstärke von nur noch maximal 20 Leuten ermöglicht einen wirklich unschlagbaren Unterrichtsvorteil in der klinischen Ausbildung.

Die enorme Bedeutung des finanziellen Aspekts bei der Entscheidung bezüglich des Weiterstudierens ist natürlich auch der Universität bekannt. Daher arbeitet sie aktuell in Kooperation mit der Studentenvertretung (Englisch-Deutscher Studierendenausschuss) an einer günstigen

Unterstützt werden wir auch durch die deutsche Botschafterin, die sich bei regelmäßigen Besuchen und in Podiumsdiskussionen immer wieder aktiv um die Belange deutscher Studenten in Ungarn kümmert.

Leider müssen wir feststellen, dass Institutionen wie die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und andere Banken aus Mangel an Gewinn keinen Studienkredit für in Ungarn Studierende Deutsche anbieten will.

Auf den Punkt gebracht:
Deutschland braucht dringend Ärzte. Die Studienplätze werden weiter verknappt. Wenn sich im Ausland die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung ergibt, ist es eine legitime Alternative. Von einem „erkauften“ Abschluss kann wirklich keine Rede sein. Hier zeigt sich, dass man auch ohne Eins vor dem Komma in der Durchschnittsnote des Abiturs erfolgreicher Student und Arzt sein kann. Unabdingbar für einen Abschluss hier in Ungarn ist nicht nur der wirkliche Wille, Medizin studieren zu wollen, sondern auch Aufgeschlossenheit gegenüber einem fremden Land

Wer neben einem exzellenten Ausbildung internationale Kontakte pflegen möchte, wer Kultur (Pécs ist 2010 mit Essen und Istanbul eine der europäischen Kulturhauptstädte), Natur und gute Küche liebt, der ist hier richtig.
Willkommen in Ungarn!
Greta Doberauer, Sebastian Gruhl und Frederic Zuhorn, Englisch-Deutscher Studierendenausschuss University of Pécs, Medical Faculty, 7624 Pécs, Ungarn,
Internet: www.pecs-students.hu
P.M.

 
„Zwillingsstudien“ in Westminster, Maryland, USA und Budapest, Hungary 
 

Das College International Service Center, Budapest, vermittelt das vierjährige „Zwillingsstudium“ am McDaniel College. Die Dozenten dieser Institution unterrichten einerseits in Budapest, andererseits in Westminster, Maryland, USA. Die Fächer-Paare: Business Administration & Economics; Political Science & Economics; Political Science & History; Political Science & International Studies und Communication. Die ersten beiden Jahre können in Budapest, die beiden letzten in Westminster absolviert werden. Unterrichtet wird an beiden Standorten in Englisch. Der Studienbeginn in Ungarn ist attraktiv, denn der Unterricht in Ungarn ist effektiver als in den USA und die Studiengebühren sind niedriger. Obendrein bekommen die von Ungarn nach Maryland wechselnden Studenten eine Ermäßigung.

Auskunft & Anmeldung:
College International, Zoltán Palotás (sprich: Soltan Palotasch)
Tel.: +36-1-413 3022
E-Mail: zpaloas@mcdaniel.hu

 
 
top
 
 
 
Weitere Studienmöglichkeiten in Ungarn
 

Die Andrássy Gyula Universität ist eine rein deutschsprachige Institution für Postgraduierte. Die Ausbildung hat den Schwerpunkt europäische Union und die Mittel-, Ost- und Südosteuropäische Staaten. Im Einzelnen: Europäische und Internationale Verwaltung; Internationale Beziehungen; Internationale Economie & Business; LL.M.; Mitteleuropäische Geschichte; Mitteleuropäische Studien; Ph.D.-Programm.

Auskunft und Anmeldung: www.andrassyuni.eu
 
   
   
 
Weitere Studienmöglichkeiten in Ungarn
     
Hotels im Marienbad, Tschechien Technical University of Budapest

Studiengänge:
Architectural Engineering
Chemical Engineering
Civil Engineering
Electrical Engineering and Informatics
Mechanical Engineering
Transportation Engineering

Information:
H-1111 Budapest, Muegyetem rkp. 3.
Tel: 0036-1-463-2221
Fax: 0036-1-463-2220
top
  Budapest University of Economic Sciences
Budapesti Közgazdaságtudományi és Államigazgatási Egyetem International Studies Center

Studiengänge:
Business Administration
International Business
Inernational Econonomics
Public Administration
Social and Political Studies

Information:
H-1093 Budapest, Fovám tér 8

Tel: 0036-1-217-1153
Fax: 0036-1-217-0608
Web:www.bkae.hu/
Hotels im Marienbad, Tschechien Loránd Eötvös University of Liberal Arts and Sciences

Studiengänge:
Physik
Psychologie
Biologie
Chemie
Computerwissenschaft

Information:
H-1053 Budapest
Egyeterm tér 1-3

Tel: 0036-1-266-3119
Fax: 0036-1-266-4025
Web:www.elte.hu
  University Medical School of Debrecen

Studiengang:
Medizin

Information:
H-4012 Debrecen
Nagyerdei körút 98

Tel: 0036-52-417-571
Fax: 0036-52-419-807
Web: www.dote.hu
top
  Gábor Dénes Foiskola

Studiengang:
Informatik

Information:
H-1115 Budapest
Etele u. 68

Web: www.gdf.hu
     
   
top
   
   
 




     
 
Ein Oscar für Hitler
Ein Oscar für Hitler
und zehn andere Phantastisch-Realistische Erzählungen
von Péter Pál Meleghy
     
  mehr über das Buch  
  mehr über phantastisch-realistische Literatur  
 
     
Wenn Sie wissen möchten, ob Sie in Ungarn Sonnenschein oder ein Donnerwetter erwartet


Polentoday.de
Wir empfehlen unsere Partner-Site Polentoday.de, Sie finden hier viele nützliche Informationen über Tourismus, Wirtschaft, Land und Leute, Kultur und vieles mehr in Polen.

zur Seite



Elfenbein, die feinsten Daunendecken und Kissen, in jeder Größe und Form. Ob für den Frühling, Sommer oder Winter. Alles in Handarbeit. Auch: Feder-Reinigung. Budapest 6. Bezirk, Teréz Ring/krt. 35;
Tel.: (+36-1, bzw. aus Ungarn 06-1) 3122516. Mobil: (+36-30) 316-0745

www.paplan.hu



Andrea Osvárt: Filmschauspielerin und Produzentin


 

FOX-Autorent des deutschen Wolfgang Bartesch, hat ein bemerkenswertes Konzept: Die Firma hat kein teueres Büro, dadurch sind die Preise niedriger.
Mehr unter Tourismus

Alles über ungarische Speisen. Wie ein Korb voller Köstlichkeiten.
nokedlis.wordpress.com


www.balaton-zeitung.info
Informiert über den Balaton/Plattensee und Umgebung
www.ungarisches-weinfenster.de
www.ungarn-reisen.de
www.ungarntipps.de


Budapest-Translations, Wien:
Ungarisch-Deutsche, Deutsch-Ungarische
Übersetzungen, Fachübersetzungen, Dolmetscherdienste, Ungarischkurse, Firmentraining

budapest-translations.at
www.weinkomplott.de
Verkauf ungarischer Qualitätsweine